Startseite Briefe an die unbekannte Geliebte

Ein Zauber sollte es werden. Inspiriert durch eine Komödie begann ich mir meine "Geliebte" herbeizuschreiben.
Dabei entstanden im Verlauf von etwa vier Jahren einige Briefe. Romantisch, verträumt, philosophisch, unanständig,
sehr offen, sehr persönlich und auch kritisch. Veröffentlicht habe ich sie, weil mich einige meiner Freundinnen nach dem Probelesen dazu drängten.
Inzwischen überarbeitet und etwas erweitert neu aufgelegt.
Im Kulturcafé für €6,99
Oder im Internet
briefe an die unbekannte geliebte